title

Financial Token GmbH wurde in blankid GmbH umbenannt
Strategieänderung: Webdesign als Kernprodukt
Oskar Rosentrit wird zum Geschäftsführer bestellt

Düsseldorf - Am 28.02.2020 wurde die Financial Token GmbH nun offiziell in blankid GmbH umbenannt. Dies ist der Abschluss einer Anfang 2020 angestoßenen Strategieänderunug, welche die Transformation des Unternehmens in eine Webdesign Agentur zum Ziel hatte. Der neue Name "blankid" unterstreicht hierbei die neue Ausrichtung der Webdesign Agentur, welche sich zum Ziel gesetzt hat die Corporate Identity, zudem auch Webdesign gehört, für den deutschen Mittelstand zugänglich zu machen. "Bei jedem Unternehmen beginnt alles mit einer blanken ID. Wir sorgen dafür, dass dies nicht so bleibt", so Oskar Rosentrit, der neue Geschäftsführer der blankid GmbH.

Die Konzeption und Umsetzung innovativer Blockchain-/ und Cryptokonzepte wird ab sofort nur noch als optionaler Teil einer ganzheitlichen Online-Marketing- Strartegie angeboten. Dem Wunsch des Marktes folgend, konzentriert sich die blankid GmbH nun hauptsächlich auf die Erstellung und Umsetzung hochwertiger und ganzheitlicher Online-Marketing Strategien. Der Blockchain Bereich ist hierbei nur ein "Tropfen auf dem heißen Stein", wenn man die Möglichkeiten betrachtet, die mittelständische Unternehmen im Onlinemarkt haben.

TRALOC

Das 2019 angestoßene, interaktive Umweltschutzprojekt gegen Müll in der Natur wird weiter fortgesetzt und als Teil der Corporate Responsibility in die blankid GmbH eingegliedert. In diesem Zusammenhang ist eine Umgestaltung des Onlineauftritts von www.traloc.org bis Mitte 2020 geplant.