title

Webdesignagenturen gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Umso wichtiger ist es, die Leistungsträger von Glücksrittern zu unterscheiden. Nachfolgend möchten wir Ihnen gerne einige Kriterien auflisten, mit denen Sie eine Überprüfung Ihrer zukünftigen Dienstleister vornehmen können.

    Eine Agentur besteht mindestens aus 2 Personen! Eine Einzelperson ist ein selbständiger Freelancer und keine Agentur.

    Lassen Sie sich nicht von Hochglanzfotos atemberaubender Büros und riesigen Teams täuschen. Die meisten Bilder im Interet sind auf sogenannte Stock- Fotos (Ansammlungen von Fotos, die man erwerben kann) zurückzuführen. Die Eingabe der Adresse in Google Street View verschafft meist einen deutlich unverfälschteren Eindruck.

    Fragen Sie genau nach, wie Ihre Webseite erstellt wird. Es ist ein großer Unterschied, ob eine Webseite mit einem Content- Management- System "zusammengeklickt" wird oder ob diese tatsächlich mit HTML programmiert wird. Mehr als 50% der Agenturen am Markt konzentrieren sich nur auf WordPress. WordPress können Sie im Zweifel auch selber!

    Bei der Zusammenarbeit mit Agenturen ist Transparenz das A und O. Unserer Meinnung nach, ist es als Agentur unumgänglich, dies über öffenlich zugängliche AGB's darzustellen. Ohne AGB's muss die Agentur einen umfangreichen, individuellen Vertrag mit Ihnen schließen und dies kostet Zeit. Sie als Kunde sollten sich fragen, warum diese Agentur so viel Zeit hat.

    Viele Agenturen brüsten sich mit auffälligen Bannern zu einschlägigen Partnerschaften wie bspw. GoogleAds oder Google- Partner. Solche Partnerschaften setzen einiges Voraus und nur die wenigsten Agenturen erfüllen diese Voraussetzungen. Überprüfen Sie doch einfach die behauptete Partnerschaft. Fagen Sie (bspw. bei Google-Partnerschaften) doch einfach nach der Partner-ID, welche Sie dann ans Ende des nachfolgenden Links (hiter: ...?id=) einfügen: https://www.google.com/partners/agency?id=". Dieser Link sollte Sie mit einer validen Partner-ID, auf eine offizielle Seite von Google führen, auf der die Zertifizierungen der jeweiligen Agentur zu sehen sind. Sofern eine Agentur Ihnen die ID nicht mitteilen kann oder will, sollten Sie sich die Frage stellen, ob hier nicht jemand mehr will als er kann. Offizielle Agenturen machen es Ihren Kunden auch ziemlich einfach diesen Nachweis einzusehen. Sie werden Feststellen, dass die meinsten Banner NUR mit kopierten Bildern gleichzusetzen sind. "So ein Google Partner- Bildchen auf der Webseite zu platzieren ist echt nicht schwer".

    titletitle

    blankid erfüllt beispielsweise die meisten der fachlichen Anforderungen für solche Partnerschaften, ist aber noch nicht lange genug als Webdesign Agentur auf dem Markt. Jetzt heißt es abwarten, unsere Partnerschaften kommen mit der Zeit. Bis dahin belügen wir unsere Kunden nicht!

    Wir möchten nicht, dass Sie enttäuscht werden! Wenn ein Kunden zuvor schlechte Erfahrungen mit anderen "Agenturen" gemacht hat, können wir nicht einfach nur mit unserer Leistung glänzen, sondern müssen zusätzlich Ihr Vertrauen in unsere Branche wiederherstellen. Das kriegen wir hin, wir glänzen aber viel lieber direkt von Anfang an.